German Rex vom Hause Jung

Zuchtkosten

Beitragsseiten

 

Tierschutz und Katzenzucht - Gerade das passt!

Diese Aussage wird nicht sofort jeder Mensch nachvollziehen können.
Mindestens 17 Jahre lang habe ich aktiv und ausschließlich Tierschutz mit dem Schwerpunkt Katze (aber auch Hunde) betrieben und stehe immer noch zur Verfügung, wenn ein Notfell Hilfe benötigt.

 

So manche aktuelle Geschichte, die mir zu Ohren kommt, treibt mir die Zornesröte ins Gesicht.
Es ist leicht, die Züchter ins Visier zu nehmen und sie auf die verantwortungslose Vermehrungsliste von
Katzen zu setzen. Stimmt in einigen Fällen leider auch.


Aber mal eine Frage: Welche Katzen sitzen denn in Tierheimen? Die Schnäppchen!


Beispiel: In der Nachbarschaft wirft die Hauskatze regelmäßig zweimal jährlich Welpen, die weder medizinisch noch mit Futter versorgt werden.
Wenn man überhaupt alle Babys findet, werden sie verschenkt. Wild aufgewachsen, kann man
sich vorstellen, was dann in den Wohnungen der neuen Katzeneltern passiert.
Und schwupps, landet die Mieze, nachdem sie kein süßes Baby mehr ist, im Tierheim. Eine Kastration würde ja nur Geld kosten; von Impfungen, Vorsorgeuntersuchungen und Entwurmungen ganz zu schweigen.


DAS passiert unseren German Rex nicht!
Wir schließen Verträge mit ausdrücklichem Rücknahmerecht der Tiere an uns ab und verbieten eine
Weitergabe ohne unsere Einwilligung.


Davon weiche ich auch nicht bei Pflege-, und / oder Krankheitsfällen ab (egal, ob Rasse- oder Hauskatze).

Das waren ein paar Worte in eigener Sache.

 

Kirsten Müller-Jung

 

Alle Inhalte und Fotos dieser gesamten Website unterliegen dem Urheberrecht! Kopieren ohne Erlaubnis und ohne Verlinkung sowie Verweis auf diese
Sites ist verboten. copyright by Kirsten Müller-Jung

Vor dem Kopieren und Diebstahl also bitte eine Mail an mich senden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!