German Rex vom Hause Jung

Über uns

 

Unsere German Rex-Babys

 

Enya vom Hause Jung mit Tochter Yoko Ono, 09/2014

Die Babys dürfen ab der 12. Lebenswoche umziehen. Jedes Baby bringt mit:

Impfpass

Stammbaum

Starterpaket (gewohntes Futter und Spielzeug)

Die Kleinen sind hervorragend sozialisiert, verschmust, sehr menschenbezogen und gesund.

Für jede Adoption wird ein Kaufvertrag abgeschlossen.

 

Unsere Erwartungen an Sie

Die zukünftigen Adoptiveltern unserer Rexkinder müssen folgende Bedingungen erfüllen:

Die Kleinen müssen liebevoll in der Familie aufgenommen werden.
Alle Familienmitglieder müssen die Adoption wirklich wollen.

 

Artgerechte Haltung ist eine Selbstverständlichkeit.

Sehen Sie sich bitte dazu auch das Tierschutzgesetz an.

 

 

 

Sie gestatten uns, Sie zu besuchen, nachdem sich die Zwerge bei Ihnen eingelebt haben. Wir möchten uns davon überzeugen, dass es unseren Katzenkindern gut geht.

  • Wir erkennen sofort, wenn sie unglücklich sind oder nicht gut ernährt werden.
  • In einem solchen Falle machen wir von unserem im Vertrag geregelten Rücknahmerecht Gebrauch.
  • Gute Versorgung, Zuwendung, Zeit und Pflege sind also ein Muss für unsere Rexe.
  • Katzen für unbegrenzten Freilauf geben wir nicht ab. Balkon und / oder Garten zu sichern, stellt kein großartiges Problem dar. Wir geben hierzu gerne Tipps und Anregungen.
  • Schauen Sie hierzu auch im Bereich Gesundheit http://german-rex.info/index.php/gesundheit/29-impfungen-bei-katzen und im Bereich Katzenfutter http://german-rex.info/index.php/katzenfutter vorbei.

 

 

 

Unser Angebot nach der Adoption

Wir stehen Ihnen bei Wunsch immer mit Rat und Tat zur Seite. Ein ganzes Katzenleben lang.